Finanzbuchhaltung

Finanzbuchhaltung

Finanzbuchhaltung

Die Finanzbuchhaltung ist nicht mehr nur noch das „Eintippen“ der Belege in ein System. Vielmehr muss bei der Mehrzahl der Belege und Vorgänge darauf geachtet werden, daß die richtige gesetzliche Würdigung hierbei erfasst wird. Nur so können spätere Probleme bei Betriebsprüfungen im Vorfeld vermieden werden und dem Mandanten sehr viel Unannehmlichkeiten und auch Geld ersparen.
Beim Erfassen Ihrer Belege in unserem DATEV-System haben Sie die Wahl, wie dies geschehen soll:

  1. Wir erfassen Ihre Belege in unserer Kanzlei. Hierbei können Sie wählen, wie Sie die Belege zu uns bringen möchten:
    • in unserer Kanzlei vorbei bringen
    • per Post oder Kurier in unsere Kanzlei übersenden
    • elektronisch an uns übermitteln 
      Unsere Kanzlei verfügt über die neusten EDV-Systeme, so daß jeglicher elektronische Weg möglich ist.
  2. Einer unserer Mitarbeiter kommt in Ihr Büro und erfasst die Belege bei Ihnen vor Ort.
  3. Sie buchen selbst über unser DATEV-System, entweder online oder offline und wir kontrollieren Ihre Buchhaltung auf steuerlich relevante Punkte.

Wir arbeiten ausschließlich mit hochqualifizierten und ständig geschulten Mitarbeitern. Die Auswertung wird dann in unserer Kanzlei erfolgen und Sie erhalten Ihre Auswertungen online oder in herkömmlicher Papierform.